Heidelberg

Sicherheit in Heidelberg

Bürger überwiegend für Videoüberwachung

Archivartikel

Heidelberg.70 Prozent der Heidelberger sind mit einer computergestützten Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten einverstanden. Das ist das Ergebnis der Hedelberg-Studie 2017, die am Mittag im Heidelberger Rathaus vorgestellt wird. Die Studie ist zum zwölften Mal durchgeführt worden. Die Forschungsgruppe Wahlen hat über 1000 Heidelberger in einer repräsentativen Umfrage telefonisch

...

Sie sehen 59% der insgesamt 659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00