Heidelberg

Gründung: Euros genauso wie Engagement gefragt

Bürgerstiftung will Schüler fördern

Archivartikel

Sogenannte Senior-Berater besuchen die Hauptschulen der Stadt, kümmern sich, begleitet von den Pädagogen, um die Jugendlichen und entdecken mit ihnen gemeinsam Kultureinrichtungen in der Metropolregion: So sieht ein Projekt aus, das schon bald von einer neuen Initiative finanziert und mit Leben gefüllt werden könnte: der Heidelberger Bürgerstiftung.

Eine Million Euro ...


Sie sehen 17% der insgesamt 2279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00