Heidelberg

Vortrag

Charlotte Knobloch im St. Raphael

Archivartikel

Heidelberg.Was bedeutet Heimat für eine Holocaust-Überlebende? Bei der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ berichtet Charlotte Knobloch heute, 19 Uhr, in der Aula des St. Raphael-Gymnasiums über ihre Erfahrungen. Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern und ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland ist 1932 in München geboren worden. Den Holocaust

...

Sie sehen 63% der insgesamt 644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema