Heidelberg

Hintergrund So wie in Heidelberg installiert Peking weltweit Kultur-Institute – nicht zuletzt, um das eigene Land vorteilhaft darzustellen

China lässt Konfuzius sprechen

Archivartikel

„Zer-ris-sen: Wenji: Auf der Suche nach Heimat“, so der Name der Kammeroper, die in der vergangenen Woche in Heidelberg und Ludwigsburg aufgeführt wurde. Es ist eine Geschichte über eine junge Dichterin, die in die Mongolei verschleppt wird, während ihr Vater als Intellektueller im China der Han-Zeit drangsaliert wird. Geschrieben hat die Oper eine in Hongkong geborene Komponistin, ein Teil

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema