Heidelberg

Medizin Logistische Großaufgabe / 250 zum Teil schwerstkranke Patienten werden verlegt / DRK unterstützt mit 34 Fahrzeugen / Notfälle ab 7.30 Uhr im Neubau

Chirurgie zieht Samstag in den Neubau

Archivartikel

Heidelberg.Rund 250 zum Teil schwerstkranke Patienten, tonnenweise medizinische Material und sensible Geräte: Der Umzug des Uniklinikums am Samstag, 10. Oktober, ist alles andere als alltäglich. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für den Transport von der alten in die neue Chirurgie – beide liegen rund 600 Meter voneinander entfernt im Neuenheimer Feld. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt den Umzug

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema