Heidelberg

Polizeibericht Stillstand auf der Friedrich-Ebert-Anlage

Dachstuhl in Brand

Archivartikel

Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Montagabend der Dachstuhl eines Geschäfts- und Wohngebäudes an der Friedrich-Ebert-Anlage in Brand geraten. Wie die Polizei gestern mitteilte, entstand dabei ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

Kurz nach 20.30 Uhr alarmierten Passanten die Polizei, weil sie Flammen im Dachstuhl gesehen hatten. Die

...
Sie sehen 41% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00