Heidelberg

Medizin Gruppe von Stiftern um Mäzen Dietmar Hopp und Gerda Tschira schenken Land Neubau für 85 Millionen Euro

„Damit mehr Kinder überleben“

Archivartikel

Heidelberg.„Ihr Kind hat Krebs“ – diese niederschmetternde Diagnose erhalten im Jahr bundesweit etwa 2000 Eltern. Und obwohl sich die Behandlungsmöglichkeiten deutlich verbessert haben, fehlt es immer noch an Therapien, die speziell auf die jungen Patienten zugeschnitten sind. Im Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ) in Heidelberg arbeiten daran rund 250 Forscher, Ärzte und weitere Mitarbeiter. Bislang sind sie

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3436 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema