Heidelberg

Medizin Jubiläumskongress "Heidelberger Heißes Eisen" beschäftigt sich mit Behandlungsfehlern

Den Anwalt stets im Nacken

Archivartikel

Die Klinik für Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg mit ihrem Ärztlichen Direktor Professor Dr. Dittmar Böckler widmete ihren Jubiläumskongress, das "20. Heidelberger Heiße Eisen", dem Thema Komplikationsmanagement. Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichteten über spezifische Komplikationen in der Gefäßchirurgie sowie über ihre Strategien, Komplikationen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00