Heidelberg

Hauptbahnhof Mitarbeiter sollen Pünktlichkeit verbessern

Die Bahn testet Lotsen

Heidelberg.Die Deutsche Bahn testet ab sofort den Einsatz von Einstiegslotsen am Heidelberger Hauptbahnhof. Dadurch soll die Pünktlichkeit verbessert werden, teilte das Verkehrsunternehmen mit. Bis Freitag, 22. Juni, werden Mitarbeiter der DB Regio Mitte während der Hauptverkehrszeit zwischen 13 und 19 Uhr die Reisenden beim Einstieg in S-Bahnen anleiten. Sie sollen dazu beitragen, dass sich die Türen rechtzeitig zur Abfahrt schließen. Außerdem ist die Aufgabe der Lotsen, die Fahrgäste gleichmäßig am Bahnsteig zu verteilen, damit alle Türen genutzt werden und sich keine Schlangen vor einzelnen Eingängen bilden. So sollen Überschreitungen der Haltezeit minimiert werden.

Gute Erfahrungen in Stuttgart

Von Montag, 18. Juni, bis Freitag, 22. Juni, testet die Bahn die Einstiegshelfer gezielt bei den S-Bahnen der Linien 1 bis 4. Die S-Bahn Rhein-Main und die S-Bahn Stuttgart haben bereits mit dem Einsatz von Einstiegslotsen gute Erfahrung gemacht und ihn nach Testphasen dauerhaft fortgesetzt. ham