Heidelberg

Forschung DKFZ zieht Zentrum für Radiologie in 45 Millionen Euro teuren Neubau um / Künstliche Intelligenz soll Aufnahmen sichten

DKFZ bezieht Neubau für Radiologie

Archivartikel

Heidelberg.Nach vier Jahren Bauzeit bezieht das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) im Neuenheimer Feld sein neues Radiologiezentrum. Der sechsgeschossige Neubau mit Glasfassade hat rund 45 Millionen Euro gekostet. Im neuen Forschungszentrum für Bildgebung und Radioonkologie arbeiten Radiologen, Strahlentherapeuten und Nuklearmediziner mit weiteren Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen unter

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema