Heidelberg

DKFZ Nachwuchstalente erhalten 1,5 Millionen Euro

Drei Forscher gefördert

Archivartikel

Heidelberg.Dreifacher Erfolg für Nachwuchswissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg: Ana Benito, Fabian Erdel und Moritz Mall werden mit den „Starting Grants“ des Europäischen Forschungsrats (ERC) gefördert. Sie erhalten für ihre Arbeit jeweils 1,5 Millionen Euro innerhalb der nächsten fünf Jahre, teilte das DKFZ mit. Das Programm soll Talente beim Aufbau ihrer Karriere

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00