Heidelberg

Förderung

Drei Millionen Euro für Heidelberg Innovation Park

Archivartikel

Heidelberg.Der Heidelberg Innovation Park („hip“) auf der Konversionsfläche Patton Barracks bekommt drei Millionen Euro aus einem Städtebau-Fördertopf des Landes Baden-Württemberg. Laut einer Mitteilung der Stadt sei das die zweitgrößte Einzelförderung. Nur Karlsruhe erhalte für sein Gewerbegebiet „Grünwinkel“ mit 3,6 Millionen Euro noch etwas mehr.

Auf den rund 15 Hektar großen Patton Barracks

...

Sie sehen 49% der insgesamt 803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema