Heidelberg

Medizin DRK transportiert 170 Patienten in den Neubau der Chirurgischen Klinik / Zahlreiche Erleichterungen für die Arbeit im Krankenhausalltag

DRK transportiert 170 Patienten in neue Heidelberger Chirurgie

Heidelberg.Obwohl vor der Eingangsfassade noch ein Baugerüst steht, fahren am Samstag schon zahlreiche Krankenwagen am Neubau der Chirurgischen Klinik im Neuenheimer Feld vor. Allerdings bringen sie noch keine Notfallpatienten, sondern jene, die aus dem alten, einige Hundert Meter entfernten Gebäude hierher umziehen.

„Für die Patienten und Mitarbeiter ist der Neubau eine große Erleichterung“,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema