Heidelberg

Justiz: 51-Jähriger muss mit mindestens vier Jahren Haft rechnen

Drogenhändler vom Kunden angezeigt

Archivartikel

Heidelberg.Im Regal zwischen der Kleidung lagen Tüten mit Cannabisblüten hoher Qualität, in der Küche Müslischalen mit Beuteln voll einer weißen Substanz und sogar im Kühlschrank wurden Drogen aufbewahrt: Seit gestern muss sich ein 51-Jähriger vor dem Heidelberger Landgericht wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels verantworten. Ein Kunde hatte ihn bei der Polizei angezeigt. In der Wohnung in Nußloch fanden

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00