Heidelberg

Streetart In der Heidelberger Bahnhofshalle entsteht für das „Metropolink“-Festival ein 180 Quadratmeter großes Wandbild

Ein Gegenspieler für Apoll

Archivartikel

Heidelberg.Manche Besucher bleiben verwundert stehen, andere zücken gleich das Handy, um ein Foto zu machen: An der Nordwand der Heidelberger Bahnhofshalle entsteht ein riesiges Graffiti. Am Dienstag hat das spanische Künstlerduo PichiAvo die Grundierung gelegt, in zehn Tagen soll alles fertig sein. Das 15 mal 9,50 Meter große bunte Werk ist Botschafter und Hingucker des sechsten „Metropolink“-Festival.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema