Heidelberg

Kriminalität Polizei sucht Zeugen für mehrere Vorfälle

Einbrecher unterwegs

Archivartikel

Heidelberg.Eine Serie von Einbrüchen beschäftigt derzeit die Ermittler in Heidelberg. Wie die Beamten mitteilten, ereigneten sich allein am Samstag vier Taten, darunter eine in Eppelheim. Unbekannte drangen brachial in Anwesen in der Hardtstraße, Römerstraße, Maasstraße und Hauptstraße ein und durchsuchten alle Räume. Nach Angaben der Polizei wurden eine Vielzahl an Schmuckstücken, Münzen und Bargeld gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Ob ein VW Golf, der auf einem Firmengelände gesehen wurde, mit den Einbrüchen zusammenhängt, wird geprüft.

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus sind die Täter von der Bewohnerin ertappt worden und durch die Terrassentür geflüchtet. Zugang verschafft hatten sie sich am Samstagabend durch ein aufgebrochenes Fenster, danach durchwühlten sie zwei Wohnungen. Die Bewohnerin beschrieb die beiden als Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren.

Bereits in der Nacht zum Samstag wollten Unbekannte in eine Sportbar in der Herrenwiesenstraße einsteigen, schafften es aber nicht, die Tür aufzuhebeln. Hinweise unter Telefon 0621/174-44 44. 

Zum Thema