Heidelberg

Pandemie Stadt übernimmt das Testzentrum in Kirchheim vom Gesundheitsamt und ergänzt es durch eine Fieberambulanz

Eine Adresse: Arzt und Abstrich

Archivartikel

Heidelberg.Husten, Niesen, Schlappheit, Kopfweh, Fieber oder Durchfall: Wo früher Kräutertee und der Hausarzt halfen, taucht nun ganz schnell der Verdacht „Corona“ auf. Zuerst musste bislang erst einmal die Diagnose her. Erst bei einem negativen Corona-Test durften die Kranken in die Praxen der niedergelassenen Mediziner gehen. Seit Montag bekommen die Patienten noch schneller Hilfe: In Heidelberg hat

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema