Heidelberg

Soziales: Im Heidelberger Tierheim bekommen Hund und Katz' von Bedürftigen kostenlos Futter

Eine Hilfe bei tierischem Hunger

Archivartikel

Sarah Weik

Nadja Gassanova liebt Tiere, ihre drei Kinder ebenfalls. Ein Hund, ein Vogel, zwei Hamster und ein Aquarium voller Fische gehören mittlerweile zur Familie. Dann wurde ihr Mann arbeitslos - und das Geld knapp. "Sehr knapp", sagt Gassanova und zieht die Schultern nach oben. Jetzt lebt die Familie von Hartz IV und immer häufiger wird das Tierfutter von der Einkaufsliste

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2994 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00