Heidelberg

Tourismus Heidelberger Schloss weiter beliebt

Eine Million Besucher

Archivartikel

Heidelberg.Das Heidelberger Schloss hat wieder die Millionen-Besucher-Grenze geknackt: Melanie Möhr aus Freiburg und Stefan Schranz aus der Schweiz haben das Monument jetzt gemeinsam mit ihrem Hund Jamie besichtigt: und wurden von Sandra Fichtmüller (Staatliche Schlösser und Gärten, SSG) mit Freikarten sowie einem Regenschirm überrascht.

Um 12.30 Uhr war das Touristenpaar am Montag, 18. November, durch das Tor des berühmten Bauwerks spaziert, berichtet ein Sprecher der SSG am Dienstag. Möhr und Schranz besuchten zum ersten Mal Heidelberg. Auch in den zurückliegenden Jahren wurde die Millionengrenze an Besuchern meist im November geknackt. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 1,1 Millionen Menschen in die romantische Ruine. „Wir liegen gut in der Besuchergunst“, freut sich Geschäftsführer Michael Hörrmann. miro

Zum Thema