Heidelberg

Heidelberger Frühling Neues Werk von David Philip Hefti

Eine Nacht der schönen Illusionen

Archivartikel

Das ist echter Luxus: Ein gewaltiges Orchester füllt die Bühne, aber viele seiner Mitglieder sitzen oft untätig herum und sind Geringbeschäftigte im Dienst der Hochkultur. So will es „Media nox“, eine „Musik zur dritten Nachtwache“ des Schweizer Komponisten David Philip Hefti, die ein Auftragswerk des Heidelberger Frühlings ist (gestiftet vom Verleger Dietrich Götze). Transparenz bedeutet

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema