Heidelberg

Uniklinik: Frau nach 46 Jahren wieder beschwerdefrei

Eingriff heilt Depression

Archivartikel

Neurochirurgen des Uniklinikums haben weltweit erstmals eine schwer depressive Patientin durch eine bestimmte Operation geheilt. Der 64-jährigen Frau, die schon seit ihrem 18. Lebensjahr erkrankt ist, konnte zuvor weder durch Medikamente noch durch Elektrokrampftherapie geholfen werden. Nach Angaben der Uniklinik ist sie seit dem Eingriff, der bereits im Juni 2008 vorgenommen wurde,

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00