Heidelberg

Soziales Mieterverein zeichnet ernüchterndes Bild des Heidelberger Wohnungsmarktes

Einwohnerantrag für bezahlbares Wohnen

Heidelberg.Eine gute Ausstattung mit Kindergarten- und Kitaplätzen, viel Freizeitmöglichkeiten, Kulturveranstaltungen und Gastronomie: Heidelberg ist ein sehr begehrter Wohnort, das Angebot an Wohnungen quasi leer gefegt. Gerade für niedrigere und mittlere Einkommen ist das ein großes Problem, sagen Kritiker: „Ein Drittel der Bevölkerung kommt auf dem Markt nicht mehr mit“, betont Christoph Nestor,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema