Heidelberg

Konversion Aus den ehemaligen Patton Barracks entwickelt sich der Heidelberg Innovation Park / Großsporthalle kurz vor Fertigstellung

„Energiegenossen“ ziehen ein

Archivartikel

Der Heidelberg Innovation Park auf dem Gelände der Konversionsfläche Patton Barracks hat sich in den letzten drei Jahren gut entwickelt. Nun bezieht auch die Heidelberger Energiegenossenschaft ein Gebäude.

Heidelberg.Drei Jahre ist es her, dass auf der Konversionsfläche der ehemaligen Patton Barracks die Entwicklung begann. Inzwischen hat sich schon einiges entwickelt, wie ein Rundgang am Montag mit Oberbürgermeister Eckart Würzner zeigt. Als jüngster Nutzer kommt nun die Heidelberger Energiegenossenschaft mit auf das Gelände. Aus dem Gebäude mit der ehemaligen Hausnummer 112 möchten die Experten für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema