Heidelberg

Dossenheim Zwei Freunde der Lokalgeschichte legen die Klause frei, in der im 18. Jahrhundert ein Einsiedler hauste

Eremit wirkte auch als Wunderheiler

Archivartikel

"Da waren wir als Buben schon dringehockt und haben Räuber und Gendarm gespielt." Nachdenklich schaut Eugen Reinhard auf den Eingang zu der Klause in der Waldgemarkung Am Kirchberg, in der ein Eremit in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gehaust hat. Vielleicht sind diese Erinnerungen ein Grund, weshalb er zusammen mit Hermann Fischer schon viel Zeit investiert hat, um die ausgebaute

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00