Heidelberg

US-Armee Deutsche Beschäftigte erzählen von ihrer Zeit bei amerikanischen Streitkräften / Ausstellung geplant

Erinnerungen zum Anfassen

Heidelberg.Das Weinglas ist mittig auf dem Kaminsims platziert, darauf prangen ein Motiv von Heidelberg mit den Jahreszahlen 1945-2013 und der Schriftzug „Farewell Heidelberg“. Es stammt aus dem Besitz von Norbert Hook. „Das haben die Amerikaner als Erinnerung an ihre Zeit in Heidelberg anfertigen lassen und an Mitarbeiter ausgegeben“, erzählt der 66-Jährige. Er hat im Hauptquartier der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema