Heidelberg

Corona Heidelbergerin soll zu Widerstand aufgefordert haben

Ermittlungen gegen Anwältin

Archivartikel

Heidelberg.Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei in Heidelberg haben Ermittlungen gegen eine Rechtsanwältin eingeleitet. Nach gemeinsamen Angaben des Polizeipräsidiums Mannheim und der Heidelberger Staatsanwaltschaft steht die Heidelbergerin unter Verdacht, öffentlich zu Straftaten aufgefordert zu haben. Demnach habe sie auf ihrer Homepage zum Widerstand gegen die von Seiten des Staates zur

...

Sie sehen 50% der insgesamt 799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema