Heidelberg

Kanalsanierung

Erster Bauabschnitt freigegeben

Archivartikel

Heidelberg.Pünktlich zum Heidelberger Herbst ist der erste Bauabschnitt der Kanalsanierung in der Hauptstraße abgeschlossen. Wie die Stadt mitteilt, ist der Bereich zwischen Mönchgasse und Karlsplatz Ost gestern freigegeben worden. Damit entfalle künftig die Parkmöglichkeit auf dem Karlsplatz.

Der aus dem Jahr 1980 stammende Mischwasserkanal wird bis 2020 zwischen Karlstor und Mönchgasse in mehreren Abschnitten saniert. Hinzu kommen Leitungsarbeiten für Gas, Wasser, Fernwärme und Strom sowie die Verlegung von Leerrohren für schnelles Internet und der Vollausbau der Straße. Die Kosten beziffert die Verwaltung mit 5,1 Millionen Euro. sin