Heidelberg

Nahverkehr Stadtentwicklungsausschuss ist gegen Verlagerung des Betriebshofs / Oberbürgermeister sieht "sinnvolles Projekt" sterben

"Es geht um zehn Millionen"

Archivartikel

Heidelberg."Sobald in Heidelberg jemand gegen ein Projekt mobil macht, bekommt er Unterstützer und dann kippen auch sinnvolle Projekte", macht Oberbürgermeister Eckart Würzner seinem Ärger Luft. Grund für die deutlichen Worte vor der Presse ist eine Entscheidung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses, der in seiner jüngsten Sitzung gegen eine Verlegung des Betriebshofs der Rhein-Neckar-Verkehr

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema