Heidelberg

Aktionstag Stadt, ADFC und DKFZ werben mit Kampagne fürs Umsteigen auf zwei Räder / Problemzonen in der Innenstadt

"Es gibt noch Nachholbedarf"

Archivartikel

Ein Drittel des Binnenverkehrs in Heidelberg machen Radfahrer aus. Die neue Fahrradzählstelle an der Ernst-Walz-Brücke passieren täglich bis zu 10 000 Radfahrer, sagt Thomas Raab vom Amt für Verkehrsmanagement. Trotzdem sollen künftig noch mehr Berufstätige aufs Rad umsteigen. "Wir wollen, dass mehr Pendler das Rad nutzen", betont Raab. Dafür warb die Stadt gestern mit dem Allgemeinen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00