Heidelberg

Inklusion Steffen Schwab übersetzt zusammen mit Menschen mit Behinderung Texte in leichte Sprache

„Es soll für alle passen“

Archivartikel

Heidelberg.Kopfschüttelnd liest Steffen Schwab vor: „,Choreographie heute – was bedeutet das für das Theater in der Arbeit mit heterogenen Gruppen, auch in Einbeziehung gesellschaftlich relevanter Entwicklungen’ – keine Ahnung, was die damit meinen.“ So geht es auch Marco Arnold, Elke Gallian, Christian Weber und Julia Mainzer. „Ich habe den Flyer für euch übersetzt, schaut mal, ob das verständlich ist“,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00