Heidelberg

Justiz Vor dem Heidelberger Landgericht muss sich ein 21-Jähriger wegen Bandenkriminalität verantworten / Rolle des Abholers

Falscher Polizist gesteht Betrug

Archivartikel

Heidelberg.Das Telefon zeigt die „110“ an, als es daheim im Wohnzimmer der alten Dame klingelt. Es meldet sich ein freundlicher Mann in bestem Deutsch. Was er mitzuteilen hat, klingt indes sehr bedrohlich: In der Nachbarschaft seien Einbrecher unterwegs. Bis man alle Verdächtigen festgenommen habe, sei es sinnvoll, alle Wertsachen in eine Tasche zu packen und einem Polizeibeamten zu übergeben, der gleich

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema