Heidelberg

Dossenheim Polizeibeamter wird neuer Bürgermeister

Faulhaber direkt gewählt

Archivartikel

Dossenheim.Mit 50,8 Prozent ist David Faulhaber (42) im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit zum neuen Bürgermeister in Dossenheim gewählt worden. Er setzte sich gestern gegen Boris Maier (40,1 Prozent, parteilos) und Elke Kaiser (8,9 Prozent, ebenfalls parteilos) durch. Die Wahlbeteiligung lag bei 52,5 Prozent, 9000 Bürger waren wahlberechtigt. Faulhaber löst damit Noch-Bürgermeister Hans Lorenz (CDU)

...

Sie sehen 41% der insgesamt 988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema