Heidelberg

Soziales Individualhilfe Heidelberg kümmert sich um behinderte Menschen und feiert 30-jähriges Bestehen / DVD "Auf dem Weg" zum Geburtstag

Film dokumentiert Leben im Rollstuhl

Archivartikel

"Wer rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen ist, hat häufig keine Möglichkeit, sich frei zu entfalten", sagt Wolfgang Rathke, Vorsitzender des Vereins "Individualhilfe Heidelberg". Seine Organisation will genau das ändern. Pflege und Betreuung behinderter Menschen sei das Pflichtprogramm. Das Leben dieser Menschen nach deren Ideen und Wünschen gestalten zu können, "das ist die Kür".

In

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema