Heidelberg

Kommentar Waltraud Kirsch-Mayer über Honorare in Impfzentren

Föderale Blüten

Archivartikel

Zur Wahrheit gehören bekanntlich mehrere Wirklichkeiten. Und die können manchmal ganz schön verwirrend sein. Und so kommt es, dass Baden-Württemberg zwar für alle Ärzte und Ärztinnen, die in Corona-Impfzentren des Landes tätig sind, ein Stundenhonorar von jeweils 130 Euro brutto finanziert – aber manche Mediziner davon nur etwas mehr als die Hälfte erhalten. Während andere Kollegen ein paar

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema