Heidelberg

Früher Schluss in Heidelbergs Altstadt

Archivartikel

Heidelberg.Die Bewohner der Heidelberger Altstadt kommen möglicherweise zu einer weiteren Stunde Nachtruhe. Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Weichen für eine ausgeweitete Sperrzeit gestellt. Mit knapper Mehrheit stimmten die Politiker dafür, dass die Gastronomen – wie hier in der Unteren Straße auf dem Bild von 2016 – eine Stunde früher schließen sollen als bisher. Demnach gilt die Sperrzeit unter der Woche künftig ab ein Uhr, freitags und samstags ab drei Uhr. Abgeschafft werden soll auch der „studentische Donnerstag“, für den derzeit verlängerte Öffnungszeiten gelten. Endgültig entscheidet der Heidelberger Gemeinderat am 17. Mai. BILD: Rothe