Heidelberg

Trunkenheit: Polizei kontrolliert Fahranfängerin

Führerschein wieder weg

Archivartikel

Nicht lange Freude am Führerschein hatte eine Fahranfängerin aus Eberbach, die jetzt von der Heidelberger Polizei in der Bismarckstraße kontrolliert wurde: Die junge Frau musste das gerade erst erworbene Papier wieder abgeben, weil sie mit 1,2 Promille Alkoholgehalt im Blut am Steuer saß. Ebenfalls ohne Fahrlizenz ist nun ein 49-Jähriger aus Hirschberg, der in der Nacht zu Mittwoch in der

...
Sie sehen 46% der insgesamt 864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00