Heidelberg

Trunkenheit: Polizei kontrolliert Fahranfängerin

Führerschein wieder weg

Archivartikel

Nicht lange Freude am Führerschein hatte eine Fahranfängerin aus Eberbach, die jetzt von der Heidelberger Polizei in der Bismarckstraße kontrolliert wurde: Die junge Frau musste das gerade erst erworbene Papier wieder abgeben, weil sie mit 1,2 Promille Alkoholgehalt im Blut am Steuer saß. Ebenfalls ohne Fahrlizenz ist nun ein 49-Jähriger aus Hirschberg, der in der Nacht zu Mittwoch in der

...
Sie sehen 46% der insgesamt 864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00