Heidelberg

Gaumenkitzel statt Spielzeugregale

Gastronomie: Pop-up-Restaurant „stories“ vier Monate lang in ehemaligen Heidelberger „Toys ’R Us“ zu Gast

Heidelberg.Ein neues Kapitel schlägt das Pop-up-Restaurant „stories“ am Samstag, 7. Dezember auf, wenn es das bis dato leerstehende, ehemalige „Toys R Us“-Gebäude in Heidelberg in eine gastronomische Spielewelt zu verwandelt. Vier Monate lang wird das vor einem Jahr gestartete Projekt in dem Haus an der Blücherstraße/Ecke Bergheimer Straße Station machen.

Zuvor war das von Swen Schmidt initiierte „stories“ erst einem alten Bahnbetriebswerk, dann in einem barocken Spiegelsaal zu Gast gewesen. Letzteres hatte sich um die fiktive Welt von „Alice im Wunderland“ gedreht. Auch am neuen Ort wollen die Gastronomen nun wieder für kulinarisches Erlebnis inmitten eines eigens dafür entworfenen Ambientes sorgen. Das ehemalige Spielwarengeschäft auch als Inspirationsquelle nutzend, soll die dritte Etappe in ihrer Gestaltung mit Kindheitserinnerungen spielen – und entsprechend überraschen.

Das Fünfgänge-Plus-Menü wird dabei erstmals von Dominik Markowitz gekocht. Markowitz war bis 2018 Küchenchef im Mannheimer „Le Corange“ unter Zwei-Sterne-Koch Tristan Brandt und selbst seit 2017 mit einem Stern dekoriert, wie die Veranstalter mitteilen. Entwickelt hat das Menü demnach Sven Günther als Food Director und Geschäftsführerende Gesellschafter.

„Erwarten können Geschmacksenthusiasten wieder Gänge, die abgestimmt auf das Thema zeitgenössische und kreative Kochkunst zelebrieren“, heißt es in der Pressemitteilung. Neben dem mit rund 100 Plätzen ausgestatteten Gastraum soll es eine komplett ausgestattete Pop-Up-Bar geben, die unter dem Motto „Let’s play“ ebenso farbenfroh ausgestattet und für alle Gäste geöffnet wird – und einen anregenden Neuzugang im Heidelberger Barleben darstellen soll.

Restaurantleiter des „stories“ ist Peter Luhas, Betreiber sind die NEO – Gastronomie GmbH und Palais Prinz Carl Gastronomie GmbH. Der Menüpreis liegt unter der Woche bei 77 Euro pro Person und am Wochenende bei 88 Euro pro Person. Beginn ist 19 Uhr. Gebucht werden kann der Wunschtermin im Internet.

Infos unter stories-popup-kitchen.de

Zum Thema