Heidelberg

Corona-Pandemie Heidelberger Gemeinderat verabschiedet „Wirtschaftsoffensive“ / Ergänzung zu Land- und Bundesmitteln

Gebühren erst Ende Juli fällig

Archivartikel

Heidelberg.Die Corona-Pandemie bedroht die Wirtschaftskraft der Unternehmen, Betriebe und Selbstständigen in der Stadt – quer durch viele Branchen. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung eine „Wirtschaftsoffensive“ auf den Weg gebracht, will Bürger und Firmen unter anderem durch die zinslose Stundung von Steuern, Mieten und Gebühren helfen und verstärkt die Unterstützung

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema