Heidelberg

Protest Initiative „Seebrücke“ demonstriert in Heidelberg gegen Migrationspolitik der EU und fordert sichere Fluchtrouten

Gegen das Sterben in den Meeren

Archivartikel

Heidelberg.Afrika liegt näher, als man denkt. Das verdeutlichten die Teilnehmer der in Heidelberg und Mannheim ausgerichteten Afrikatage, die am Samstag auf dem Universitätsplatz bunte Kleider und regionale Spezialitäten aus dem Senegal oder Eritrea verkauften. Auf jene Menschen, die wegen Krieg oder materieller Not aus diesen und anderen südlich der Sahara oder im Nahen Osten gelegenen Ländern nach

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3528 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00