Heidelberg

Medizin Dietmar Hopp Stiftung unterstützt Myelomzentrum

Geld für fünf weitere Jahre

Archivartikel

Heidelberg.Die Dietmar Hopp Stiftung unterstützt das Heidelberger Myelomzentrum weitere fünf Jahre mit einer Spendensumme von 12,5 Millionen Euro. Dies teilte das Universitätsklinikum Heidelberg gestern mit. Mit dem Geld soll die Biobank und das Patientenregister erweitert werden. Damit will das Uniklinikum den Knochenmarkkrebs Multiples Myelom bei Patienten präziser klassifizieren können und

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00