Heidelberg

Kriminalität Polizei sucht im Pfaffengrund Zeugen

Geldautomat übersteht Sprengung

Heidelberg.Bislang unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen versucht, einen Geldautomaten in der Dischinger Straße im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund zu sprengen. Wie die Polizei mitteilte, geschah die Tat gegen 2.30 Uhr. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlug die Sprengung fehl, worauf die Täter flüchteten.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit allen verfügbaren Kräften ein – diese verlief jedoch zunächst ohne Ergebnis. Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sicherte die Spuren. Wie hoch der Sachschaden ist, den die Täter mit dem Sprengversuch angerichtet haben, stand am Freitag noch nicht fest.

Hinweise erbeten

Zeugen, die nicht nur Hinweise zur Tat, den Tätern und beziehungsweise oder zu verdächtigen Fahrzeugen geben können, sondern auch schon in den Tagen vor der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die die Ermittler weiterbringen könnten, bittet die Polizei, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0621/174 44 44 in Verbindung zu setzen. 

Zum Thema