Heidelberg

Justiz Im Zivilstreit um den Alten Kohlhof sagt der Sohn der Eigentümerfamilie Hofbauer aus / Langes Verfahren erwartet

„Gourmet-Restaurant war der Plan“

Archivartikel

Heidelberg.Es ist ein Satz mit Symbolcharakter, den Andrea Großmann kurz vor Sitzungsschluss murmelt. „Wir sind hier so schnell noch nicht am Ende“, sagt die Richterin mehr zu sich als zu den Anwesenden im Saal des Heidelberger Landgerichts. Nach viereinhalb Stunden Zeugenbefragung sind die Fronten am zweiten Verhandlungstag im Zivilstreit um den Alten Kohlhof zwischen Stadt und Familie Hofbauer weiter

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00