Heidelberg

Sachbeschädigung Polizei nimmt vier Jugendliche fest

Graffiti gesprüht

Heidelberg.Wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt die Polizei gegen vier 16- bis 18-Jährige. Das Quartett soll am Mittwochnachmittag mehrere Wände und Anlagen auf dem Dach eines Instituts im Neuenheimer Feld mit Graffiti beschmiert haben.

Wie die Polizei mitteilte, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge das Treiben in luftiger Höhe und informierte die Behörden. Einige, auf dem Dach beschäftigte Arbeiter hielten die Jugendlichen bis zum Eintreffen der Streifenwagenbesatzung im Treppenhaus fest. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass mehrere frisch gesprühte und gezeichnete Unterschriften – so genannte „Tags“ der Sprayer auf dem Dach zu finden waren. Bei der Durchsuchung der Jugendlichen stellten die Beamten Edding-Stifte sowie eine Spraydose sicher. Die künstlerisch veranlagten Jugendlichen seien ihren Erziehungsberechtigten übergeben worden.