Heidelberg

Interview Zoodirektor Klaus Wünnemann signalisiert Interesse an einigen Exponaten der Zoologischen Sammlung der Universität

"Haben faszinierendes Konzept"

Archivartikel

Der einst 500 Mitglieder starke "Verein der Freunde und Förderer des Zoologischen Museums der Universität Heidelberg" hat sich vergangene Woche aufgelöst und sein Vereinsvermögen von rund 20 000 Euro dem Zoo vererbt. Könnte der Tiergarten auch neue Heimat der seit vier Jahren in einem Klinikkeller eingemotteten Zoologischen Sammlung werden, die der Heidelberger Universität gehört? Ein

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2287 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema