Heidelberg

Tiefbau Arbeiter stießen auf ein Stück Stadtmauer

Hauptstraße wieder frei

Archivartikel

Heidelberg.Vier Monate schneller als veranschlagt ist die Großbaustelle in der Heidelberger Altstadt fertig geworden – auch dank der Corona-Krise: Fünf Millionen Euro investierte die Stadt in neue Kanäle und einen neuen Straßenaufbau. In Höhe der Plankengasse stießen die Tiefbauarbeiter dabei auf ein noch nicht bekanntes Stück Stadtmauer.

Das Kurpfälzische Museum vermaß und fotografierte die

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema