Heidelberg

Stadtplanung Machbarkeitsstudie lotet Möglichkeiten aus, das südliche Neckarufer für Besucher und Bürger zu öffnen

Hausboote und Schwimm-Grün

Heidelberg.Wie kann das südliche Neckarufer für die Bevölkerung und Gäste erschlossen werden? Bislang bremst die stark befahrene B 37 Spaziergänger und Radler aus. Das soll sich ändern: Eine Gruppe von Architekten, die auch mit dem Verein „Neckarorte“ das südliche Neckarufer mit Strand und anderen Veranstaltungen belebte, hat im Auftrag der Stadt eine Machbarkeitsstudie erarbeitet. Gestern Abend ist das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema