Heidelberg

Krebs-Test

Heidelberg: Dekan der Medizinischen Fakultät tritt nach Bluttest-Affäre zurück

Archivartikel

Heidelberg.Der Leiter der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Andreas Draguhn, tritt nach der Bluttest-Affäre zurück. Das teilte das Heidelberger Universitätsklinikum am Donnerstagnachmittag mit. Demnach habe Draguhn seinen Posten bereits am Mittwoch aufgekündigt. Draguhn  habe diesen Schritt dem Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, und dem Ministerium für

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema