Heidelberg

Heidelberg: Drei Obdachlose mit Pflasterstein und Krücke verletzt

Archivartikel

Heidelberg. 

Zwei Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen drei Obdachlose in der Heidelberger Weststadt angegriffen und verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich die drei Männer im Alter zwischen 44 und 57 Jahren gegen 1 Uhr unter der Montpellierbrücke in der Lessingstraße auf. Zwei der Obdachlosen hatten sich schon zum Schlafen hingelegt, als der dritte, ein 53-Jähriger, bemerkte, wie

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1450 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00