Heidelberg

Flüchtlinge Interne Planungen des Bamf sorgen für erhebliche Verwirrung / Kommune in Überlegungen nicht eingebunden

Heidelberg lehnt Ankerzentrum ab

Heidelberg.Interne Planungen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) haben in Heidelberg am Wochenende für erhebliche Irritationen gesorgt. Einem Medienbericht zufolge plant das Bamf in fünf Bundesländern die Einrichtung sogenannter Pilot-Ankerzentren. Auf der Liste steht auch Heidelberg als einzige Kommune in Baden-Württemberg. Als weitere mögliche Standorte werden in der Intranet-Mitteilung

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00