Heidelberg

Heidelberg: Mit vollem Herzen für die gute Sache

Archivartikel

Heidelberg.Den Bloggern und Influencern dieser Zeit wird gerne vorgeworfen, dass es ihnen in ihrem Tun vor allem um eines ginge: sich selbst. Dass sich die digitalen Meinungsführer bereitwillig für die gute Sache einsetzen, irritiert da zunächst das Klischee – und zeigt doch aufs Schönste, wofür man die eigene Reichweite nutzen kann, wenn der Anlass nur die Gelegenheit dazu bietet. Die Buschbrände in

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00